15 Comments

Andere Variante:

Querdenkerhymne

Wacht auf, Verdummte deutscher Länder,

die stets man euch zum Heucheln zwingt!

Die Strafe für die Wahrheitsschänder

sonst nicht zum Durchbruch dringt.

Reinen Tisch macht mit dem Betrüger!

Heer der Doofen, wache auf!

Statt Depp zu sein, seid einfach klüger!

Ihr Querdenker, strömt zuhauf!

Deutsche, hört des Urhorns Blasen!

Stehet auf und schlafet nicht.

Die Medienphrasen

bringt endlich vor Gericht.

Es rettet uns kein höh'res Wesen,

kein Merkel, Drosten oder Spahn.

Uns von Corona zu erlösen,

lasst beenden uns den Wahn!

Wirrsinnig schimpft man uns und Rechte,

duldet die Lügen länger nicht!

Es wanken alle Mächte,

wenn Volkes Stimme widerspricht!

Deutsche, hört des ...

In Stadt und Land, ihr queren Denker

wir brauchen keine Blockpartei'n.

Lasst die Gedankenlenker

nicht in die Gehirne rein.

Unser Geld sei nicht mehr dem Verkünder

von Lügen ohne Unterlass.

Lasst nicht verbieten euch die Münder,

dann macht das Leben wieder Spaß!

Deutsche, hört des ...

Expand full comment

Phantastischer Artikel,danke!!

Expand full comment

"Wer für die Wahrnehmung der eigenen Freiheit einen Berechtigungsschein mit Stempel braucht, hat Freiheit weder verstanden noch verdient." Gut formuliert. Hätte von mir sein können.

Expand full comment

Die Umstände zeigen auch dem einzelnen seine "Macken", nicht nur systemisch gespiegelt. Wir dürfen uns selbst heilen so weit wie eben möglich, das System sowieso, das ist der eigentliche Virus. Überzüchtet und außer Kontrolle, wie ein Trojaner befällt es den Wirt und steuert ihn wenn er denn nicht wachen Auges auf sein innerstes acht gibt. Und selbst dann ist immer noch obacht angebracht. Es ist unsäglich.

Expand full comment

Das stimmt total: Jeder einzelne muss und vor allem kann zur Systemänderung beitragen. Vielen Dank für die interessanten Gedanken, die Sie mit uns teilen.

Expand full comment

ich bin für dezentralisation der medizinischen nd pflegerischen versorgung, denn die heutige zentralisierte organisation (durch ärztekammer, große kliniken, riesige träger) macht es möglich, auf das medizinische personal druck auszuüben, damit sie die klappe halten und bei dem virus-terror mitmachen. vor allem die pflege sollte in den ambulanten bereich gehen, durchgeführt durch kleine unabhängige pflegedienste oder selbstständige pflege, weg von heimen und ähnlichen einrichtungen, wo menschen eingesperrt und gequält werden. auch medizinische versorgung kann zu einem großen teil ambulant erfolgen, es muss nicht alles gleich ins krankenhaus, und es kann gut sein, dass wir gar nicht so viele kliniken brauchen in dt, deshalb werden sie geschlossen. gebaut wurden sie weil medizin zu einer lukrativen dienstleistung wurde. was glaubt ihr was die an euch verdienen?.. die patienten sind nur ein umsatzmaterial, nichts weiter. ich beobachte gerade, wie unsere uni-klinik immer weiter wächst, immer mehr gebäude baut, sich in "kooperationen" mit anderen häusern und unikliniken der nachbarstädte zusammenschließt. das ist eine riesige institution, die mit ihrer medialen und politischen präsenz mitbestimmt, wo es lang geht und an der heutigen situation mitverantwortlich ist. das gesundheitswesen ist auch so ein kracke, seine fangarme sind überall. wir denken, wir hätten die beste und fortschrittlichste versorgung, aber diese hat nur das ziel, uns zu ihren sklaven zu machen, was ihr auch sehr gut gelingt.

Expand full comment

Die Freidenker

Wacht auf, Verdummte deutscher Länder,

die stets man euch zum Heucheln zwingt!

Die Strafe für die Wahrheitsschänder

sonst nicht zum Durchbruch dringt.

Reinen Tisch macht mit dem Betrüger!

Heer der Doofen, wache auf!

Statt Depp zu sein, seid einfach klüger!

Ihr Freidenker, strömt zuhauf!

Deutsche, hört des Urhorns Blasen!

Stehet auf und schlafet nicht.

Die Medienphrasen

bringt endlich vor Gericht.

Es rettet uns kein höh'res Wesen,

kein Merkel, Habeck oder Maas.

Vom Sozialismus zu erlösen,

schluckt nie wieder deren Fraß!

Wirrsinnig schimpft man uns und Rechte,

duldet die Lügen länger nicht!

Es wanken alle Mächte,

wenn Volkes Stimme widerspricht!

Deutsche, hört des ...

In Stadt und Land, ihr freien Denker

ihr braucht keine derer Partei'n.

Lasst die Gedankenlenker

nicht in die Gehirne rein.

Unser Geld sei nicht mehr dem Verkünder

von Lügen ohne Unterlass.

Lasst nicht verbieten euch die Münder,

dann macht das Leben wieder Spaß!

Deutsche, hört des ...

Expand full comment
AnonymousJan 30, 2021

Danke für deine unermüdlichen Weckrufe!

Expand full comment

Danke

Expand full comment

Der Retter ist die Menschlichkeit in uns...diese muss geweckt werden.... wer sind wir/ich was und wo wollen wir/ich mich hinorientieren

Expand full comment

Man kann nur den Esel schlagen, der einen getreten hat….

Ein Mensch wird von einem direkt neben ihm stehenden Esel getreten. Er taumelt überrascht gegen die nächstliegende Wand. Er hätte dem Esel das nicht zugetraut. Fakt ist aber: Er hat Schmerzen, trägt blaue Flecken davon, ihm ist übel.

Als er sich aber einen naheliegenden Stock greift, um dem Esel, der ihm wehgetan hat eins über zu braten, ruft dieser entsetzt: „Wie kannst Du das was Du tun willst auch nur ins Auge fassen? Siehst Du den Esel dort drüben? Wenn der an meiner Stelle gestanden hätte, der hätte Dich viel fester getreten, so dass Du schwerste innere Verletzungen davongetragen hättest, Du müsstest um Dein Augenlicht fürchten, Du wärst wenig mehr als ein Krüppel! Also sei froh und lache. Es geht Dir demgegenüber doch sehr gut!“

Welchen Esel wird der Getretene bestrafen?

Dazu ein paar weitere Fragen….

Hätte die AfD

- die Maßnahmen gegen eine frei erfundene „Pandemie“ ebenso mitgestaltet und mitgetragen?

- mich daran gehindert, meine Liebsten zu treffen?

- mich seit März 2020 daran gehindert meinen Lieblingssport (Schwimmen) zu treiben?

- mich (zumindest zeitweise) in den Druck kommunikativer Rechfertigungsnötigung gebracht, wenn ich mich nicht impfen lassen will, Joggen will, auf einer Parkbank sitzen will…….?

- meine Freiheitsrechte grundlos und undemokratisch eingeschränkt

- etc. etc. etc.

Sie selbst sagt „NEIN“!

Nichtwählern wird ja gesagt, sie könnten dann eben nicht mitreden, mitmeckern, mitgestalten. Sie hätten ja nicht gewählt. Noch schwanke ich. Noch!!!

Expand full comment

Vielen herzlichen Dank für Ihre gute und wertvolle Arbeit - noch brauchen viele solche Ermutigungen: wir waren alle zu bequem geworden... das Erwachen ist in der ersten Phase noch mühsam.... mit einem herzlichen Gruß

Expand full comment

...genauso ist das.

Expand full comment

The only remark I date to make: pls. replace Bürger with Mensch! We are all humans after all. Bürger can mean the more educated upper class or the ones to always pay for party of the “elite” 🎊. Ich bin ein Mensch.

Expand full comment
author

Bürger im Sinne von Citoyen..

Expand full comment