Worum geht es?

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben!

Diese Publikation nahm ihren Ursprung im Herbst 2020 als Blog zum “Appell für freie Debattenräume”, der sich gegen Cancelculture, Kontaktschuld und die Verengung des Debattenraums richtete und den über 20 000 Menschen unterschrieben haben.

Durch Corona hat sich die Lage noch weiter verschärft: Zensur und Diffamierung sind allgegenwärtig, der Prozess der Wahrheitsfindung ist kollabiert. Die meisten Medien haben sich zu einer regierungsfreundlichen Wagenburg zusammen-geschlossen.

Mit dieser Publikation will ich zeigen, dass es anders geht. Ohne Transparenz und radikale Aufklärung in Form von kritischer Berichterstattung ist Demokratie ein Lippenbekenntnis.

Diese Publikation ist unabhängig, garantiert werbefrei und nur der Wahrheitsfindung und den Interessen der Leser verpflichtet. Eben so, wie ich mir klassischen Journalismus vorstelle.

Warum Newsletter abonnieren?

Tragen Sie sich für den Newsletter ein und Sie bekommen die neuesten Texte bequem direkt in Ihr Postfach, sowie Zugang zur Webseite. Einige Texte sind zahlenden Abonnenten vorbehalten.

Weitere Kanäle von mir: Twitter, Telegram, Spotify und Youtube. Ich bin zudem Teil des Symposiums. Eine Telegram-Gruppe zur privaten Vernetzung finden Sie hier.

Wie unterstützen?

Meine Arbeit ist nur durch Ihre Unterstützung möglich, auch wenn ich derzeit die meisten Artikel frei zur Verfügung stelle. Ich kann Ihnen auch manuell ein Abonnement einrichten. Der Preis für ein Abonnement beträgt 77 Euro pro Jahr oder 7 Euro pro Monat.

  • Paypal (Senden drücken und bitte Mailadresse für das Abo angeben!

  • Bitcoin via Lightning-Network

  • Weitere Möglichkeiten auf Nachfrage

  • Abo (auf “Subscribe now” klicken)


Share Freischwebende Intelligenz


People

Milosz Matuschek
Dr. jur., Journalist & Bestsellerautor ("Wenn´s keiner sagt, sag ich´s"). Co-Produzent des Dokumentarfilms "Pandamned"; Kolumnist bei Weltwoche. Twitter: @m_matuschek